Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Letztes Feedback

http://myblog.de/dreamory

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Zweites Treffen*.*

Habe zwischenzeitlich mehrmals mit IHM  geschrieben und hatten uns für ein weiteres Treffen verabredet. Erst fragte er mich, ob ich nicht von Do, dem 29 April auf den 30 April bei ihm schlafen wolle, was ich aber ablehnte, weil Freitag ja Arbeit anstand und die Uhrzeit absolut dagegen sprach. Also verabredeten wir uns für Samstagabend. Da ich Samstagsmittag mit Carsten und Mari Schwimmen gehen wollte, fragte ich IHN, ob er nicht auch Lust dazu hätte, was er aber dankend ablehnte. War zwar schade, aber hey Spass hatte ich trotzdem mit meiner Familie <<3

Dann kam der Samstagabend und ich fuhr zu IHM!!!

Es war so wunderschön *,* Immer wieder kam er und wollte kuscheln, nahm mich in den Arm und küsste mich. Auch war er sehr mitfühlend zu mir, weil ich ziemliche Bauchschmerzen hatte. So hab ich ihn nie erlebt gehabt. Ich genoß einfach nur den Moment, den ich mit IHM verbbringen konnte!

Leider sah der näxchste Tag ein wenig anders aus....Kaum Zärtlichkeiten, eher stilles Schweigen. Naja was will man auch erwarten xDDD Ich hab den halben Tag gepennt, fiel immer wieder zurück in den Schlaf, ohne es zu bemerken, während ER sich mit seinem neuen PC-Spiel beschäftigte...Gegen Abend, als ich die ganze Zeit wach war, fing ich an zu weinen, stumme Tränen zwar, aber ER sah es und wir redeten darüber.Ich versuchte ihm zu erklären, dass ich nicht verstehen konnte, warum zwischen den beiden Tagen so ein extremer Unterschied bei unserem Verhalten zueinander bestand. Er hörte mir zu, wusch mir aber auch den Kopf, was richtig war in Bezug auf meine ganzen Fragen, die ich bezüglich des Spieles und so stellte. Zum Schluss erklärte ich IHM, dass ich nur soviele Fragen stelle, um zu verhindern, dass ich wieder Fehler mache, die einen Keil zwischen uns treiben könnten!....

Nja nu heisst es weiter abwarten... In einer Woche hab ich Geburtstag und ich hoffe so sehr, dass ER dann Zeit mit mir verbringen wird. Das wäre mitunter das schönste GESCHENK, welches ich bekommen würde!

3.5.10 18:06
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung